Jetzt teilen:

Auf der einen Seite Erfolg zu haben, andererseits es sich aber auch einfacher zu machen ist der Fokus meiner heutigen Folge. Dies ist keinesfalls eine Entweder-oder Entscheidung. Skalierbare Online-Programme bieten dir als Trainer eine grandiose Möglichkeit deine Arbeit einfacher zu gestalten. Gleichzeitig kannst du mehr Erfolg haben, mehr Menschen und mehr Zeit erreichen.

Für mich sind skalierbare Online-Programme so genial, weil ich als allererstes mehr Menschen erreichen kann. Ich habe aber auch mehr Zeit für meine Kernaufgaben und kann meine Kunden individueller in 1:1 Gesprächen betreuen. Gerade diese Arbeit macht mir besonders viel Spaß.

Als Präsenztrainer hast du jede Menge Kunden, aber auch so gut wie keine Zeit

Als ich früher selbst noch viel als Präsenztrainerin unterwegs war – und vielleicht ging es dir auch so – hatte ich meistens sehr viel und gut zu tun. Ich hatte immer einen breiten Kundenstamm und war durchweg beschäftigt. Zeit war eher Mangelware. Neukunden ließen sich nur schwer im Terminkalender unterbringen. Der Aspekt des „sich einfacher machen“ ist gerade deshalb für mich ein ganz wichtiger Punkt. Zum einen bedeutet das für mich anhand des gleichen zeitlichen Aufwands in Summe mehr zu erschaffen oder durch weniger zeitlichen Aufwand und gleichem persönlichen Engagement immer noch dieselben Ziele zu erreichen. Es sich einfacher zu machen heißt entweder Zeit einzusparen oder seine Arbeit effektiver zu gestalten.

Diesen Sommer brach ein wichtiger, langjähriger Kunde weg – ein Riesenschock!

Relativ unerwartet hatte ich diesen Sommer einen sehr guten und langjährigen Kunden verloren. Fehlende Umsätze zwangen ihn zur Umstrukturierung. So fiel auch ich als externer Dienstleister schnell weg. Im ersten Moment war das natürlich ein riesiger Schock, da dieser Kunde mir relativ viele Arbeitsstunden wöchentlich lieferte. Er gab mir eine gewisse Sicherheit und trug dazu bei einen Großteil meiner Fixkosten zu decken.

Nach relativ kurzer Zeit stellte ich dann für mich fest: Wow, ich habe auf einmal viel mehr Zeit als vorher! Was kann ich damit jetzt alles machen? Es hat tatsächlich nicht lange gedauert bis ich diese Zeit anderweitig aber wesentlich effektiver nutzen konnte. Mit dem gleichen zeitlichen Aufwand von vorher konnte ich jetzt viel mehr für mich erreichen. Ich konnte mehr Menschen erreichen, aber auch mehr Umsatz erzielen.

Nimm dir die Zeit und denk ein wenig darüber nach

Ich erzähle dir das heute alles, weil ich glaube, dass es zwischendurch immer wieder einmal wichtig ist, einen Schritt zurück zu treten und seine Gedanken zu sortieren. Sich zu fragen: Wie kann ich mit dem was ich gerade mache vielleicht noch mehr erreichen? Qualitativ hochwertig soll es natürlich trotzdem sein. Und falls du sowieso schon viel zu viel machst, dann frag dich: Wie kann ich meinen Aufwand reduzieren und trotzdem noch dasselbe Ziel erreichen? Jetzt kommt meine Lösung.

Wer ist dein Lieblingskunde und was kannst du tun, um ihn zu klonen?

Das war eine Frage, welche ich vor gar nicht langer Zeit in einem Buch gelesen hatte. In dem Buch ging es ebenfalls darum, wie du mehr einfacher erreichen kannst. Interessant ist diese Frage um etwas über deinen Kundenstamm nachzudenken. Du gehst Kunde für Kunde durch, stellst fest, wer dir relativ sicher und viel Arbeit liefert, aber vielleicht nicht das große Geld bringt. Du stellst aber auch fest, welche Kunden deine WOW-Kunden sind von denen du vielleicht gerne mehr hättest. Mach dir in einem nächsten Schritt Gedanken dazu, was du tun kannst, um mehr von genau diesen Kunden zu bekommen. Schließlich geht es ja nicht nur darum immer noch mehr zu machen und noch mehr Kunden zu haben. Auch als Trainer solltest du unternehmerisch denken, erst recht wenn du eine One-Women oder One-Men Show ablieferst.

Was sind deine Ziele, Visionen und Missionen?

Ich kann für mich sagen, dass ich froh darüber war, was mir im Sommer passiert ist, denn ich konnte dadurch viele tolle neue Projekte entwickeln für die ich sonst einfach nicht die Kapazitäten gehabt hätte. Deswegen möchte ich auch dir heute nahelegen dich öfter mal umzuschauen und einen Schritt zurückzutreten. Sich einfach mal bewusst werden: Was läuft unternehmerisch gerade gut in meiner Arbeit. Was macht Sinn, was vielleicht weniger? Wo möchtest du vielleicht hin? Was von dem, was du tust passt am besten zu deiner Vision und Mission?

Herzliche Grüße

Simone Weissenbach

Die Links zur Folge für dich

Die Facebook-Gruppe zum Podcast “Erfolgreiche Online-Konzepte für Trainer”

 

 

 


Simone Weissenbach auf Facebook

So kannst du mir ganz einfach deine Bewertung auf iTunes hinterlassen

Natürlich kannst du den Podcast auch direkt abonnieren

 

Simone
Folge mir

Simone

Ich bin Simone Weissenbach und ich unterstütze andere Trainer und begeisterte Wissensvermittler bei der Entwicklung von individuellen Online-Konzepten – damit sie mit viel Erfolg und Spaß noch mehr erreichen können. Mehr Menschen. Mehr Freiheit. Mehr Zeit. Mehr Geld.

Meine Erfahrungen und Tipps gebe ich auf meinem Blog und in meinem Podcast weiter. www.simoneweissenbach.com
Simone
Folge mir
Jetzt teilen:

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gesetzt, um dir das bestmögliche Nutzungserlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung deiner Cookie-Einstellungen verwendest, oder unten auf "Okay" klickst, dann erklärst du dich mit diesen einverstanden.

Schließen