Mehr Menschen erreichen

Fragst du dich manchmal: „Ist das schon alles?“ Zehn bis zwanzig Teilnehmer pro Seminar, vielleicht 100 Präsenztage im Jahr, der Rest: Vorbereitung, Hotel, Reisezeit. Mehr geht nicht, denn deine Kapazitäten sind voll ausgelastet.

Hast du da auch manchmal das Gefühl, dass du mit deinem ganzen Know-how und all den Jahren Erfahrung viel mehr bewegen könntest? Viel mehr weitergeben, viel mehr bewirken? Du verdienst zwar sehr gut, hast aber kaum noch die Zeit, deine Arbeit nach deinen eigenen Wünschen auszurichten oder dir mal was Neues zu gönnen?

Ich hatte das früher oft, als ich noch ausschließlich Präsenzseminare gegeben habe. Ich war meistens ausgebucht und fachlich immer up to date, und trotzdem war mir das zu wenig. Dann habe ich die Online-Welt für mich entdeckt und war wirklich überrascht: Ich hatte nicht nur hunderte Teilnehmer in einem Webinar oder Kurs und konnte ganz frei von meinem Schreibtisch aus arbeiten – sondern ich konnte auch hier einfach mit guten Inhalten überzeugen (und musste nicht wie erwartet meine Seele an eine 08/15-Marketingstrategie mit Megafon verkaufen).

Ich bin Simone Weissenbach und ich berate als Business-Mentorin andere Trainer, Coaches und begeisterte Wissensvermittler wie dich.

Bring dein Know-how unter die Leute!

Ich zeige dir, wie du hochwertige, wirksame Online-Angebote konzipierst und realisierst und …

=

dein Know-how mit zigtausenden Menschen teilst und so mehr bewegst,

=

mit E-Books, Podcasts oder Blogartikeln als Experte wahrgenommen wirst und dich von anderen abhebst – durch dein Wissen und deine Leistung,

=

Hoch- und Tiefphasen im Offline-Training ausgleichst und so das ganze Jahr über angenehm viele Kunden hast,

=

online und offline optimal kombinierst und jeweils die Vorteile nutzt, denn online und offline sind kein Entweder-oder,

=

vielleicht sogar aus deinem Buch, das du geschrieben hast, noch viel mehr machen kannst,

=

deine Einnahmen vervielfachst,

=

entspannter und kreativer arbeitest – und auf neuen Wegen viele Ideen umsetzt.

Was mir persönlich dabei absolut wichtig ist: dass dein Online-Programm wirkungsvoll ist. Ich war selbst 15 Jahre lang von Herzen gerne „Offline“-Trainerin, Personalentwicklerin und Hochschuldozentin, entwickele seit vielen Jahren Online- und Blended-Learning-Lernkonzepte für Unternehmenskunden und selbstständige Trainer und weiß, dass zu einem guten Online-Kurs mehr gehört als ein Webinar, eine Facebook-Gruppe und viel Marketing-Tamtam.

Online-Kurse nach Schema F helfen niemandem. Deswegen entwickeln wir gemeinsam dein Programm, in dem Methoden und Format genau zu dir, deinen Inhalten und deinen Teilnehmern passen.

Bist du bereit?

Dann mach gleich online deinen Termin für dein kostenloses Kennenlern-Gespräch und wir besprechen, wie ich dich unterstützen kann.

Kennenlern-Gespräch vereinbaren


Wie ich von der Trainerin zur Online-Trainerin wurde

Nach fünfzehn Jahren als Trainerin, Personalentwicklerin und Hochschuldozentin machte ich mich 2015 mit meinem Business auf meine eigene Reise in die Online-Welt auf. Ich hatte für Kunden so viele Online- und Blended-Learning-Konzepte entwickelt, andere Trainer darin qualifiziert, zu Social Media als Lehr- und Lerninstrument promoviert und eine Weiterbildung als E-Learning-Manager gemacht – doch bis dahin hatte ich dieses Know-how kaum für mich selbst genutzt.

Irgendwann, irgendwo in einem Hotelbett konnte ich mal wieder nicht einschlafen. Das ständige Reisen war mir schon länger zu viel. Die räumlichen und zeitlichen Einschränkungen in den Präsenztrainings zu eng. Ich wollte mehr: anders lehren und die neuen Online-Möglichkeiten auch praktisch für mich selbst entdecken und umsetzen. In dieser Nacht wurde mir klar, dass ich es zwar nach wie vor liebe, mit Menschen zu arbeiten und das unbedingt weiterhin tun werde – aber auf eine andere Art und Weise. Und meine Reise begann …

Bei der Suche nach Tipps und Tools zu Online-Programmen kam erstmal ein Dämpfer: Fast überall ging es mehr ums Marketing als um die Inhalte. Dass alles prima in den „Verkaufstrichter“ passt, schien wichtiger zu sein, als dass es wirkt, und von den vielen Pseudo-Experten war ich ziemlich genervt. Jeder gab zu jedem Thema, in dem er sich ein bisschen auskannte, Online-Kurse!

Ich setzte auf mein Fachwissen, verteilte es in Blogartikeln, E-Books und Webinaren und wurde sehr schnell als Expertin für die Konzeption von Online-Kursen sichtbar: Bereits ab dem zweiten Monat wurden meine Blogartikel von mehr als 2.000 Menschen regelmäßig gelesen, über 3.500 Menschen haben in den letzten zwei Jahren meine Webinare besucht und über 1.000 Menschen lesen meinen Newsletter.

Da ich sowieso alles über die Technik für Online-Kurse, Webinare, E-Books, Mitgliederbereiche, Videos und Audios gelernt hatte, goss ich mein Know-how in meinen ersten Online-Kurs zum Thema „Technik für deinen Online-Kurs“ (den gibt es immer noch). Und als die ersten Teilnehmer-Feedbacks kamen, wusste ich: Es funktioniert total gut! Ich musste dafür nirgendwo hinfahren und mich nicht mit Megafon auf einen Marktplatz stellen, um bekannt zu werden.

Und das Beste daran: Ich habe dieses geniale Gefühl, etwas bewegt zu haben, immer und immer wieder, nämlich jedes Mal, wenn wieder einer meiner Teilnehmer seinen eigenen Online-Kurs erstellt und erfolgreich verkauft hat.

Die Basis für dein hochwertiges Online-Programm

Ich liebe es, Strategie und Inspiration miteinander zu verbinden. Meine Expertise ist es, individuelle Online-Lernkonzepte zu entwickeln und zu realisieren. Meine Leser und Kursteilnehmer im Technik-Kurs waren sehr oft selbst Trainer oder Berater, die nicht nur Hilfe bei der technischen Umsetzung suchen, sondern viel Wert auf ein wirkungsvolles Konzept für ihren Online-Kurs legen.

Und so ging es in unserer Zusammenarbeit immer mehr um die Strategie und die Konzeption: Wie bringe ich meine Ideen in Kursform? Mit welchen Online-Methoden werde ich zu meinem Thema sichtbar? Wie „übersetze“ ich meine Präsenzangebote von offline nach online? Wie erstelle ich einen wirklich guten Online-Kurs? Was muss ich tun von A bis Z, um ein bestehendes Training oder einen neuen Kurs online zu realisieren?

Dein Online-Fahrplan

Deswegen biete ich heute vor allem Strategietage und 1:1-Begleitung an – und bin total begeistert, wie viele wertvolle Online-Programme von echten Profis dabei herauskommen!

In meinem Business-Mentoring gebe ich dir mein Know-how, praktische Tipps, erprobte Methoden und ganz viele Hilfsmittel an die Hand, sodass du direkt loslegen kannst. Und du bekommst deinen individuellen Schritt-für-Schritt-Fahrplan, den ich gerne gehabt hätte, als ich gestartet bin.

Wenn auch du mit Online-Kursen oder -Lernkonzepten neue Wege gehen, unglaublich viele Menschen erreichen und unabhängiger werden möchtest, dann unterstütze ich dich gerne Schritt für Schritt dabei. Übrigens arbeiten wir ganz entspannt online zusammen – wo auch immer du gerade bist.

Mein Background

(ich bin ein bisschen lernbegierig)

Ich liebe lernen. Ganz ehrlich! Deswegen mache ich nicht nur zig Weiterbildungen, zum Beispiel zum Certified European E-Learning Manager, sondern habe auch dreimal erfolgreich nebenberuflich studiert und dann sogar noch zu Social Media als Lehr- und Lerninstrument promoviert.

Früher, als Offline-Trainerin gab es Zeiten, da war ich jede Woche unterwegs. Es hat Spaß gemacht, war aber trotzdem ganz schön stressig. Heute genieße ich es sehr, wenn ich nur noch ab und zu unterwegs bin.

Wenn das Wetter mitspielt, arbeite ich sehr gerne in meinem Outdoor-Office. Bei meinen Laptops achte ich extra immer auf sehr hohe Helligkeitswerte des Displays.

Spaß an dem, was ich tue, ist einer meiner größten Motivatoren. Am liebsten verbinde ich online und offline. Best of both worlds sozusagen.

Unterwegs arbeite ich zwischen Kundenterminen oft sehr gerne mit einem leckeren Cappuccino in Cafés.

Podcasts sind eine geniale Sache und egal ob unterwegs oder beim Sport höre ich meistens nebenbei Podcasts. Da war es eigentlich nur eine Frage der Zeit bis es auch meinen eigenen Podcast gab.

Durch die heutigen Tools lassen sich einfach wirkungsvolle Onlinekurse erstellen, die jede Menge Interaktion und gemeinsames Erarbeiten mit den Teilnehmern ermöglichen. Nicht ganz wie ein Präsenztraining – aber fast.

Mit meinen Kunden arbeite ich heute ganz unkompliziert über Skype oder Zoom an ihren Online-Konzepten. Ganz egal, wo meine Kunden oder ich gerade sind.

Wenn du noch mehr über mich wissen möchtest …

In, besser gesagt auf den Bergen ändert sich ganz schnell mal die Perspektive und vieles, was kurz vorher noch unlösbar schien, wird plötzlich ganz klar.
Sonne, Strand und Meer. Davon bekomme ich nie genug. Auch, wenn es mit dem Laptop am Strand in der Realität eher unpraktisch ist 😉

Deswegen habe ich – nicht nur am Strand – immer was zu schreiben dabei, falls mir wieder eine Idee einfällt.
An neuen Ideen mangelt es mir nie.

Die besten werden dann umgesetzt.

Joggen ist einer meiner bewährtesten Methoden zum Runterkommen und Gedankensortieren. Am liebsten höre ich beim Laufen inspirierende Podcasts.

Reisen ist eine weitere Leidenschaft von mir. Mein Online-Business ist (fast) immer dabei, denn ich mache, was ich liebe, und liebe, was ich mache.

Ich möchte gar keine strikte Trennung von Arbeit und Freizeit. Das passt einfach nicht für mich. Es ist alles MEIN Leben und passt genau zu mir.
Auch die Entspannung darf nicht zu kurz kommen. Auch, wenn ich das zugegebenermaßen noch nicht immer perfekt hinkriege.

Ich kann gut über mich selbst lachen
und nehme weder mich noch andere
Menschen zu ernst.
Habe ich die Wahl zwischen ärgern und lachen,
entscheide ich mich fast immer fürs Lachen.

Ich möchte Spuren hinterlassen mit dem, was ich tue. Für mich und für andere Menschen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gesetzt, um dir das bestmögliche Nutzungserlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung deiner Cookie-Einstellungen verwendest, oder unten auf "Okay" klickst, dann erklärst du dich mit diesen einverstanden.

Schließen