Jetzt teilen:

Mein Podcast heißt “als Trainer zu erfolgreichen Online-Konzepten“. Aber was ist nun konkret mit Erfolg gemeint? Was bedeutet für dich erfolgreich? Warum denkst du darüber nach deine Trainertätigkeit durch verschiedene Möglichkeiten online zu ergänzen? Online-Kurse, E-Books, Videoserien oder auch Podcast-Folgen sind denkbar. Welche Methoden für dich Sinn machen hängt stark von deinen Zielen ab.

Ich finde online Methoden genial, weil dir als Trainer gerade durch die Verknüpfung von online und offline so viel mehr Möglichkeiten ergeben, deine Ziele zu erreichen.

Was kannst und willst du mit deinem Online-Konzept erreichen? Was ist dein mehr?

Für mich ist es ein ganz wichtiger Punkt mehr Menschen erreichen zu können. Mehr Unabhängigkeit zu haben. Ich möchte entscheiden wie, wo und wann ich arbeite. Vielleicht sind diese Aspekte auch für dich wichtig. Ein wichtiges mehr könnte beispielsweise auch sein deutlich mehr Geld verdienen zu wollen. Dieses mehr kommt definitiv auch in meiner Liste vor. Es steht nicht unbedingt an erster oder zweiter Stelle, aber es hat seine Berechtigung. Mehr Geld bedeutet automatisch auch mehr Freiheit und Unabhängigkeit.

Die Frage nach deinem mehr, sprich nach dem, was Erfolg für dich bedeutet kannst du dir nur selbst beantworten. Es ist wichtig, dass du dir diese Frage beantwortest, um deine Ziele zu erreichen. Online-Konzepte können dir zum Beispiel eine sinnvolle Ergänzung sein, wenn dein mehr, mehr Geld zu verdienen, ist. Ich möchte allerdings nicht unterschlagen, dass gerade der Aufbau eines solchen Online-Konzeptes gerade zu Beginn mit mehr Zeitaufwand verbunden ist, aber letztendlich kann es natürlich ein gutes und auch wichtiges Ziel sein mehr Geld zu verdienen.

Mein Ziel ist es mehr Menschen zu erreichen

Denken wir zunächst einmal darüber nach, welche Möglichkeiten sich dir ergeben, wenn du Präsenztrainings machst. Vermutlich wirst du mit einer Trainingsgruppe von 8 – 12 oder auch 15 Personen meist zwei bis drei Tage arbeiten. Klar kannst du auch Vorträge halten, um mehr Menschen zu erreichen. Hier können abhängig von der Location vielleicht ein paar tausend Menschen dabei sein. Wenn du jetzt aber darüber nachdenkst online aktiv zu werden und du beispielsweise deine Kursinhalte in Videos bereitstellst, dann können diese Videos von Millionen von Menschen gesehen werden. Auch mit Webinaren kannst du unendlich viele Menschen erreichen. Klar ist es wichtig auch hier die richtigen Menschen zu erreichen. Rein theoretisch hast du aber durch die Nutzung von online Elementen die Möglichkeit viel mehr Menschen zu erreichen. Du siehst ein Online-Konzept kann eine geniale Ergänzung sein, wenn du dir dieses Ziel gesetzt hast.

Ich möchte mehr Zeit haben. Ich möchte nicht immer die ganze Woche unterwegs sein!

Reisezeit, Trainingszeit und abends auf den Seminaren mit den Teilnehmern zusammensitzen ist ja ganz nett, aber auf Dauer sehr anstrengend und es braucht viel deiner Zeit. Online-Konzepte helfen dir deine Zeit besser zu optimieren und diesen Faktor positiv zu beeinflussen. Gerade zu Beginn ist es natürlich eine Menge mehr Arbeit, aber auf die Dauer gesehen lohnt es sich.

Besonders gut funktioniert es, wenn du dir gerade zu Beginn dir die Zeit nimmst, welche du brauchst um dir Gedanken darüber zu machen, was am besten zu dir, deinem Angebot und deinen Kunden passt. Mach dir also Gedanken darüber, warum du Online-Konzepte einsetzen möchtest und was dein Ziel ist, welches du damit verfolgst. Um zu entscheiden, ob dein Konzept erfolgreich ist musst du für dich festlegen was Erfolg für dich bedeutet.

Wann hat du Erfolg?

Vielleicht bedeutet für dich Erfolg, wenn du in deiner ersten Runde 20 Teilnehmer für deinen Online-Kurs begeistern konntest. Ist das Erfolg für dich? Vielleicht ist für dich aber auch Erfolg, wenn zu deinem ersten Webinar über 500 Teilnehmer dabei sind. Beantworte diese Fragen individuell für dich, um herauszufinden, was du erreichen möchtest und was deine Ansprüche sind.

Wenn du deine Definition von Erfolg kennst, dann fällt es dir auch viel leichter die Methoden für dein Business zu definieren.  Denk dabei auch an die Thematik der Skalierbarkeit, welche ich in Folge 3 bereits erwähnte. Dieses Konzept „Einmal Inhalte entwickeln und diese dann mehrfach ohne dein persönliches Zutun weiter zu verkaufen“ spielt natürlich eine wichtige Rolle, wenn du anstrebst mehr Zeit zu haben.

Für mich kommt bei den Online-Konzepten auch noch hinzu, dass mir diese Themen besonders viel Spass machen, weil ich eine so große Auswahl an verschiedenen Möglichkeiten und Kombinationen habe. Mein persönliches Steckenpferd sind ganz klar die Online-Kurse, aber es gibt auch noch eine Unmenge an weiteren Varianten. Hier ist wichtig, dass du für dich schaust, was am besten zu dir, deinem Ziel und deinen Kunden passt. So dass du für dich sagen kannst „Ich bin Trainer und ich habe ein erfolgreiches Online-Konzept.“ Und vergiss nicht es soll Spaß machen, denn dann funktionieren die Dinge noch mehr wie von selbst.

Was ist Erfolg für dich? Schreib mir gerne in die Kommentare und/oder komm in der Facebook-Gruppe zum Podcast vorbei!

Herzliche Grüße
Simone Weissenbach


Alle Links zur Folge für dich

Die Facebook-Gruppe zum Podcast “Erfolgreiche Online-Konzepte für Trainer”

Facebook-Gruppe

Simone Weissenbach auf Facebook

So kannst du mir ganz einfach deine Bewertung auf iTunes hinterlasssen

Natürlich kannst du den Podcast auch direkt abonnieren

 

Simone
Folge mir

Simone

Ich bin Simone Weissenbach und ich unterstütze andere Trainer und begeisterte Wissensvermittler bei der Entwicklung von individuellen Online-Konzepten – damit sie mit viel Erfolg und Spaß noch mehr erreichen können. Mehr Menschen. Mehr Freiheit. Mehr Zeit. Mehr Geld.

Meine Erfahrungen und Tipps gebe ich auf meinem Blog und in meinem Podcast weiter. www.simoneweissenbach.com
Simone
Folge mir
Jetzt teilen:

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gesetzt, um dir das bestmögliche Nutzungserlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung deiner Cookie-Einstellungen verwendest, oder unten auf "Okay" klickst, dann erklärst du dich mit diesen einverstanden.

Schließen