Diese spannenden Fragen wurden mir neulich im Mentoring gestellt. Ist meine Nische zu klein? Ähnliche Überlegungen hatte ich auch schon. Gerade auch wieder in den letzten Monaten.

Es heißt anfangs häufig, man müsse sich unbedingt spitz positionieren, um erfolgreich zu sein – ich glaube aber, dass das nur in Teilen wahr ist. In meiner Podcast-Folge beleuchte ich dieses Thema von einigen Seiten näher. Hör unbedingt mal rein, wenn dir gerade ähnliche Fragen durch den Kopf gehen. Hier im Artikel bekommst du eine Zusammenfassung der wichtigsten Aspekte und in der Podcast-Folge gehen wir noch weiter in die Tiefe.

 „Stop getting ready to get ready“

Dieser Spruch begegnete mir letztens auf Social Media und heißt übersetzt ungefähr „Hör auf, dich darauf vorzubereiten, bereit zu sein, um endlich bereit zu sein“. Häufig hat man ja das Gefühl, dass irgendwas nicht mehr so richtig passt und man bereit ist für das nächste Level. Manchmal schreckt man aber davor zurück, seine Positionierung zu ändern. Aber genau, wie du dich und wie Unternehmen sich weiterentwickeln, darfst auch du deine Positionierung anpassen.

Anfangs hatte ich mich ja erst nur auf die technische Entwicklung von Onlinekursen positioniert, bis ich als „die Techniktante“ angesehen wurde, und mir war dieses spitze Thema nicht genug. Dann habe ich mich neu positioniert in der Richtung Online-Konzepte für Trainer – das war mir wiederum zu breit und zu wenig spezifisch. Nach einigen Jahren spezialisierte ich mich auf die Themen Onlinekurse entwickeln, launchen und skalieren. Diese Themen wurden mir jetzt wieder zu „nischig“, weil ich gemerkt habe, dass es mir um viel mehr geht.

Mein next level business

Zum Beispiel darum, wie man gemeinsam ein nachhaltig erfolgreiches Onlinebusiness entwickelt, das genau zum jeweiligen Kunden passt und seine richtigen Kunden anzieht. Die Onlinekurse, bzw. Online Education Angebote sind noch immer ein sehr wichtiger Teil meines Business‘, jedoch ist meine Nische deutlich breiter geworden. Auch der Business- und Kundenaspekt bekommen nun noch einen klareren Fokus, weil sie ebenso wichtig sind, um dein erfolgreiches next level Business zu kreieren, das dir noch mehr Freiheit, Impact und skalierbares Einkommen bringt.

Diese Themen habe ich schon lange in mein Mentoring integriert, doch jetzt dürfen sie sich auch im Außen sehr viel mehr zeigen. Du siehst also, auch ich änderte schon mehrmals meine Positionierung. Und zwar in beide Richtungen: nischiger und breiter! Wie (fast) immer gibt es bei mir also auch bei diesem Thema kein Entweder-oder, sondern es kommt immer darauf an. In erster Linie auf dich! Hör gerne mal in die Podcastfolge rein, da teile ich noch weitere Ideen mit dir, wie DU für dich entscheiden kannst, ob deine Nische zu eng oder vielleicht auch zu breit ist und was du jeweils tun kannst.

Und denk dran: Wenn du das Gefühl hast, etwas passt nicht (mehr), dann warte nicht zu lange mit Änderungen: Stop getting ready to get ready! ;-)

Der Real Life Check

Ist deine Nische zu klein? Frage dich: Was willst du bewirken? Schränkt dich die Nische ein? Ist diese Einschränkung notwendig für dein Angebot oder geht es nur um das Label?

Eine Positionierung und Nische ist für mich so viel mehr als demografische Daten und Beschreibungen. Da funktioniert für mich der „Real Life Check“ besser: Dabei stelle ich mir einen realen Menschen vor und überlege, was ihn bewegt und wie ich ihm helfen kann. Was würde er sich wünschen, welche Herausforderungen hat er? Wenn du das weißt, kannst du eine Verbindung zum Menschen aufbauen. Wenn du mehr zum Real Life Check erfahren möchtest, hör dir gerne meine Podcastfolge dazu an.

Der Launch-Navigator: Mini-Onlinekurs für deinen Launch

Kennst du schon den Launch Navigator? Mit vier kompakten Modulen führe ich dich hier zu deiner perfekten Launch-Strategie. Der Kurs ist gerade zu einem Sonderpreis von nur 27 EUR erhältlich! Melde dich hier für den Launch Navigator an.

Ich freue mich mega, wenn du dabei bist! 

Enjoy the journey & create your next level business!
YOUR unique way.

Simone Weissenbach

Die Links zur Folge für dich

Alle Infos zum Launch Navigator

Mehr Infos zum Real Life Check

Abonniere meinen LEARN and CREATE online-Journal

Simone Weissenbach auf Instagram

Simone Weissenbach auf Facebook

Simone Weissenbach auf Pinterest

So kannst du mir ganz einfach deine Bewertung auf iTunes hinterlassen

Vielen Dank an Lisa Hankte für das schöne Beitragsfoto.

Natürlich kannst du den Podcast auch direkt abonnieren