Heute geht es um das Thema “Umfragen zur Business-Optimierung”. Ich nutze gerade eine Umfrage, um herauszufinden, wie ich dich noch besser unterstützen kann und meine Inhalte noch gezielter auf dich auszurichten. Damit du künftig mit meinem Support noch bessere Ergebnisse erzielst.

In dieser Folge möchte ich mit dir teilen, wie du Umfragen effektiv nutzen kannst, um dein Business zu optimieren – und was du auf alle Fälle vermeiden solltest. Außerdem gebe ich dir einen Behind the Scenes Einblick in meine aktuelle Umfrage und die Überlegungen dahinter.

Themen in der Podcastfolge Umfragen zur Business-Optimierung:

  • Warum Umfragen ein wertvolles Tool zur Business-Optimierung sind.
  • Für welche Ziele du Umfragen gut nutzen kannst.
  • Warum du manche Antworten aus Umfragen eher mit Vorsicht genießen solltest. (Stichwort Zielgruppe und soziale Erwünschtheit)
  • Was mit direktem und indirektem Input gemeint ist.
  • Worauf du achten musst, damit die Umfrage dich wirklich weiterbringt – und sie auch ausgefüllt wird.
  • Was du auf jeden Fall vermeiden solltest, wenn du Umfragen zur Business-Optimierung nutzt.
  • Warum der sog. “Reaktionsmodus” zum Problem für dein Business werden kann.
  • Wie du die Wahrscheinlichkeit der Teilnahme signifikant erhöhen kannst.
  • Was das “Problem” bei meiner Umfrage zur Business-Optimierung ist.

Meine Umfrage zur Business-Optimierung

Aktuell nutze ich eine Umfrage, um ein geniales neues (kostenfreies) Angebot für dich zu erstellen und natürlich auch noch für ein paar andere Ziele, über die ich in der Podcastfolge spreche.

Ich habe diese Umfrage mit Wufoo erstellt, allerdings scheint es inzwischen leider nicht mehr möglich zu sein, einen kostenfreien Account zu erstellen. Alternative Tools wären z.B. Typeform, SurveryMonkey oder auch Quiztools, wie Tryinteract oder ThriveQuiz.

TIPP: Teste deine Umfrage unbedingt, bevor du sie versendest. Den Punkt habe ich gerade ausgelassen und war dann doch “etwas” erstaunt, dass sich zwei Felder völlig anders verhalten haben, als gedacht… 😜 Zum Glück habe ich es noch rechtzeitig gemerkt und korrigiert. 😅

Fazit

Umfragen sind ein mächtiges Werkzeug, um Feedback von deiner Zielgruppe zu erhalten und dein Business zu optimieren. Indem du klare Ziele setzt, relevante Fragen stellst – aber davon bitte nicht zu viele und die Antworten sorgfältig analysierst, kannst du wertvolle Einblicke gewinnen, die dir dabei helfen, deine Inhalte und Angebote noch besser auf deine Zielgruppe auszurichten.

Wenn du nachhaltig und langfristig erfolgreich sein möchtest, ist es wichtig, dein Business weiter zu entwickeln, denn genauso wie du dich veränderst, sollte es auch dein Business, damit es weiterhin optimal zu dir passt.


Hör gerne in die Podcastfolge rein, da gehe ich zu allen Themen wie immer richtig in die Tiefe.

Enjoy the journey & create your own adventure! 🌍
SCALE with ease. Your unique way.

Simone Weissenbach

Die Links zur Folge für dich

SCALE your expertise: Steigere deinen Umsatz, reduziere deine Arbeitszeit und kreiere ein Business, das auch ohne dich laufen kann.

Evergreen Planer und Kompaktkurs für deine ersten Schritte zu individuellen Evergreen Strategien, die dich rund um die Uhr unterstützen

Abonniere mein SCALE with ease online-Journal

Natürlich kannst du den Podcast auch direkt abonnieren