Es geht im nächsten Interview von Behind the Scenes um Silvia Heimburger und ihre Online-Kurse „Seelenzeiten“. Du bekommst einen Blick hinter Silvias Kulissen, erfährst die Entstehungsgeschichte ihrer Online-Kurse, welche Tools eingesetzt werden und welches Silvias größte Herausforderungen sind und waren.

Interview Silvia Heimburger
Meine nächste Interviewpartnerin in Behind the Scenes (BTS)#2 ist Silvia Heimburger. Silvia bietet unter anderem Online-Kurse in einem für mich sehr ungewöhnlichen Bereich an: im Spirituellen.

Ich fand es im Interview unglaublich spannend zu erfahren, wie auch spirituelle Themen in Online-Kursen umgesetzt werden können. Für mich verbinde ich mit dem Spirituellen Dinge, die sich nicht unbedingt in Worte oder Bilder packen lassen. Silvia hat mir genau erklärt, wie sie „trotzdem“ Online-Kurse erstellen kann. Sie hat schon seit vielen Jahren Online-Angebote – was früher auch aufgrund der technischen Einschränkungen nicht immer einfach war.

„Als ich mit Online-Kursen angefangen habe, gab es diese ganze Technik noch gar nicht.“ Silvia Heimburger

Unser Interview

 

Das Wichtigste in Kürze

pfeil2Silvia bietet Online-Kurse im Bereich Persönlichkeitsentwicklung und -entfaltung sowie Seelen-Business an und begleitet überwiegend Frauen dabei, wieder in Kontakt mit ihrer inneren Stimme, die Silvia auch als Seelenstimme bezeichnet, zu kommen, erfüllt zu leben und Klarheit zu gewinnen.

pfeil2Ab Minute 01:43 erzählt dir Silvia von den Anfängen ihrer Online-Kurse vor vielen Jahren und über ihre Entwicklung von offline zu online Angeboten und den damaligen Schwierigkeiten – vor allem, was die Technik anbelangt. ;-)

pfeil2Ab Minute 05:35 verrät dir Silvia, wie sie vorgeht um ihre Kunden online zu erreichen. Dazu gehört ein wöchentlicher Blog, eine Newsletter-Liste sowie auch kostenfreie Webinare, die sie anbietet.

pfeil2Ab Minute 7:55 geht es darum, was die innere Stimme eigentlich ist und warum sie viel mehr ist, als „nur“ das Bauchgefühl.

pfeil2Und ab Minute 9:05 unterhalten wir uns darüber, wie Silvia es schafft, so ein persönliches und individuelles Thema als Online-Kurs anzubieten.

„Meine Teilnehmer im Online-Workshop spüren die Energie, als ob wir in einem Raum wären… Online ist dabei keine Barriere.“ Silvia Heimburger

pfeil2Auf ihr Vorgehen, die verschiedenen Schritte und die größten Herausforderungen bei der Erstellung von Online-Kursen geht Silvia ab Minute 10:20 ein.

„Eine neue Idee muss mich total begeistern!“ Silvia Heimburger

pfeil2Einen Einblick in Silvias Methoden in den Online-Kursen bekommst du ab Minute 12:40.

pfeil2Ab Minute 17:20 erzählt dir Silvia über ihren ersten Online-Kurs vor 8 (!) Jahren. Im Bereich Online-Kurse eine kleine Ewigkeit. ;-)

pfeil2

Silvia bezieht ihre Teilnehmer bei der Entwicklung neuer Ideen mit ein. Wie, das erfährst du ab Minute 20:45.

Silvias Tools

  1. Youtube für das Hosting der Dateien.
  2. Digimember zum Einrichten des Mitgliederbereichs.
  3. Telefonkonferenz für die Live-Calls.

Silvias beste Tipps

  1. Warte nicht zulange, bis du beginnst! Fang an!
  2. Habe das erste Modul fertig, bevor du nach außen gehst, damit der Druck nicht zu hoch ist und lass es dann fließen.

„Mein Kurs ist nie fertig, wenn ich nach außen gehe.“ Silvia Heimburger

[Tweet „Start before you´re ready! Auch im Online-Kurs. http://bit.ly/1RI2qKE @SW_Weissenbach“]

Ganz herzlichen Dank für das interessante Interview, Silvia!

Herzliche Grüße

Simone Weissenbach