Im nächsten Interview von Behind the Scenes BTS#3 geht es um Christin Prizelius vom Feel Good Online Institut. Das ist das erste Online Institut für Feel Good Management und Positive Psychologie. Du bekommst einen Blick hinter Christins Kulissen, erfährst die Entstehungsgeschichte ihrer Online-Tätigkeit und Christins beste Tipps an dich.

Interview, Bild_Christin
Christin beschäftigt sich in ihren Online-Kursen mit Positiver Psychologie und Feel Good Management. Was du darunter genau verstehen kannst, erklärt dir Christin natürlich auch in unserem Interview.

„Feel Good Management ist für uns ein ganzheitlich entwickeltes  Konzept, das Menschen vor dem wissenschaftlichen Hintergrund der Positiven Psychologie zu mehr Gesundheit, Wohlbefinden, Glück und Zufriedenheit verhelfen und dabei viele neue Ansätze bieten kann. Menschen profitieren davon im Beruf, Privatleben und Alltag.“ Christin Prizelius

Wir hatten sehr viel Spaß im Interview und Christin gibt dir jede Menge wertvolle und persönliche Einblicke in ihr Online-Business. Christin verkörpert für mich ihr Thema durch und durch. Sie ist sehr authentisch und unglaublich sympathisch.

Zusätzlich zu den Tipps, die Christin dir gibt, wird wieder sehr deutlich, wie wichtig die Person ist, die hinter den Online-Angeboten steht. Selbstverständlich können viele Menschen dieselben oder ähnlich Inhalte anbieten, aber je mehr du dich und deine Persönlichkeit in deinen Online-Angeboten zeigst, desto unverwechselbarer und einzigartiger werden deine Kurse – und das lässt sich nicht kopieren!

Unser Interview

 

Das Wichtigste in Kürze

pfeil2Ab Minute 01:55 erzählt dir Christin, was Positive Psychologie überhaupt ist.

pfeil2Ab Minute 03:35 verrät dir Christin, was ihre Gründe waren, mit ihren Angeboten auch online zu gehen.

pfeil2Ab Minute 5:45 geht es darum, warum Online-Angebote gerade für sehr sensible Themen sehr gut geeignet sind bzw. sein können.

„Zeige, dass du dich mit dem Menschen beschäftigt hast!“ Christin Prizelius

pfeil2Und ab Minute 11:15 unterhalten wir uns darüber, wie Christin ihre Inhalte zusammenstellt und entscheidet, was „die richtigen“ Inhalte sind.

pfeil2Auf die größten Schwierigkeiten bei der Erstellung ihrer ersten Online-Angebote und was dein Warum damit zu tun hat, geht Christin ab Minute 12:50 ein.

pfeil2Mein Warum verrate ich dir übrigens ab Minute 16:30. :-)

pfeil2Ab Minute 18:00 erzählt dir Christin, mit welchen Tools und Methoden sie bei ihren Online-Angeboten arbeitet.

pfeil2

Jeder Online-Kurs braucht entsprechende Vermarktung. Wie Christin das macht und worauf es dabei ankommt, erfährst du ab Minute 20:00.

„Ich kenne kein Konkurrenzdenken. Jeder hat tolle Sachen zu bieten und jeder zieht damit andere Menschen an.“ Christin Prizelius

Christins beste Tipps (ab Minute 25:35)

  1. Reflektiere genau, was du möchtest!
  2. Hole dir Unterstützung und mache nicht alles alleine „im stillen Kämmerlein“.
  3. „Sei, wie du bist und starte mit dem, was du hast!“ Christin Prizelius

Übrigens war Christin schon mal bei mir auf dem Blog zu Gast und hat einen tollen Artikel Von der Vision zum Ziel: Mehr Freiheit und Unabhängigkeit durch Online-Produkte geschrieben.

Ganz herzlichen Dank für das sympathische Interview, liebe Christin!

Herzliche Grüße

Simone Weissenbach