Ich habe mich die letzten Tage recht häufig gefragt, ob es tatsächlich nur um die Einstellung geht?

Anfang der Woche hatte ich ein einschneidendes Erlebnis, als ich plötzlich „meinen Schalter“ gefunden habe.

Weil das doch ein sehr persönliches und emotionales Erlebnis war, schreibe ich dir heute nicht (nur), sondern ich habe das Bedürfnis, dir davon zu erzählen.

Was die die Einstellung mit meinem Schalter zu tun hat? Und warum Facebook eine wichtige Rolle dabei gespielt hat?

Hör selber…

Hast du deinen Schalter schon gefunden? Ich freue mich, wenn du mir in den Kommentaren dazu schreibst! :-)

Herzliche Grüße

Simone Weissenbach